Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Details entnehmen Sie hier.

Putztücher

MEWA Putztücher

Eine Lösung mit System: Putztücher im Safety Container

Wurde zum Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel

Sauber wischen, richtig lagern, gefahrlos transportieren – MEWA Putztücher

  • Bestes Putztuch der Welt

    Seit 2011 sind wir im Bereich der wiederverwendbaren Putztücher Weltmarktführer.

  • Von robust bis fein

    MEWA Putztücher gibt es in vier unterschiedlichen Gewebe-Qualitäten – abgestimmt auf den Einsatzzweck und Ihren Bedarf.

  • Absolute Sicherheit

    Für Transport und Lagerung der Tücher setzen wir den eigens entwickelten Safety Container: SaCon® ein.

Mit dem MEWA Putztuchsystem haben Sie jederzeit das passende Putztuch zur Hand – und brauchen sich um Nachschub und Entsorgung keine Gedanken mehr zu machen. Wir liefern im mit Ihnen vereinbarten Rhythmus frische Tücher, holen die verschmutzten ab und waschen sie umweltschonend in unseren hochmodernen Anlagen.

Auch die logistische Herausforderung von Lagerung und Abtransport verschmutzer Putztücher unter Einhaltung der Gefahrgutvorschriften übernehmen wir im MEWA System für Sie. Die MEWA Safety Container SaCon® wurden speziell für das Sammeln, die sichere Lagerung und den Transport von MEWA Putztüchern entwickelt. Sie sind roll- und stapelbar und eine von der BAM zugelassene Gefahrgutverpackung. Der luftdicht schließende Containerdeckel schützt vor Brandrisiken.

Wissenswertes zum Thema

Putztücher im Überblick: Reinigungstücher, Wischtücher, Vliestücher, Allzwecktücher

01
PUTZTÜCHER IM ÜBERBLICK

Ganz gleich, ob klassische Reinigungstücher, Wischtücher, Vliestücher oder Allzwecktücher – nichts geht über Sauberkeit am Arbeitsplatz. Und damit jeder Wisch schnell und vor allem effektiv ist, braucht es für jeden Einsatzzweck das passende Tuch. Denn unterschiedliche Oberflächen erfordern unterschiedliche Behandlungen. So gibt es zum Beispiel klassische Reinigungstücher in verschiedensten Materialien, Stärken, Farben und Größen. Sie fragen sich, welches Putztuch das passende für Ihre Anforderungen ist? Darüber müssen Sie sich keine Gedanken machen. Dafür gibt es ja den MEWA Kundenservice. Wir beraten Sie persönlich und ausführlich zu den unterschiedlichen MEWA Putztüchern.

Ob das robuste MEWATEX® für alle Fälle, das starke MEWATEX® PLUS für empfindliche Oberflächen, das MEWATEX® ULTRA mit Turbo-Saugkraft zum Putzen und Polieren sensibler Oberflächen oder das praktisch flusenfreie PROTEX® aus Mikrofasergewebe – im Full-Service beliefern wir Sie pünktlich und zuverlässig mit genau der Menge an Reinigungstüchern, die Sie brauchen. Und stellen wir beim Waschen fest, dass ein Tuch zu verschmutzt oder verschlissen ist, wird es automatisch durch ein Neues ersetzt.

Unsere MEWA Putztücher sind „Made in Germany“. Jedes Putztuch weben wir selbst in unserer Weberei in Immenhausen. Pro Tag sind das ca. 660.000 Tücher. Jedes einzelne wird einer visuellen Kontrolle unterzogen. Und nicht nur das: In zwei automatisierten Prüfsystemen wird zusätzlich die Qualität hinsichtlich Festigkeit des Garns, Robustheit und Saugstärke der Tücher nochmals überprüft. Maschinenputztücher, die unseren Anforderungen nicht genügen, werden aussortiert. Sie können sich sicher sein, dass wir uns nur mit bester Qualität zufriedengeben.

Erfahren Sie mehr über die Produktion unserer Putztücher in unserem

Unsere Weberei - MEWA Putztücher „Made in Germany"
"Unserer Weberei - MEWA Putztücher "Made in Germany"

 Seit 2011 sind wir ausgezeichnet als Weltmarktführer im Bereich Mehrwegputztücher. Doch nicht nur die Tücher sind erstklassig, unser Mehrwegsystem ist es auch. Unser Textil-Management hat auch die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. überzeugt. So erhielt MEWA 2013 die Auszeichnung „Top 3“ in der Kategorie Deutschlands nachhaltigste Produkte/Dienstleistungen.

Über 110 Jahre Expertise auf dem Gebiet Putztuch machen MEWA zum kompetenten Partner, wenn es um Putztücher geht. Reinigungstücher, Wischtücher, Vliestücher oder Allzwecktücher? Wir versorgen Sie mit dem passenden Putztuch für Ihre Wünsche und Bedürfnisse, ganz gleich, wo Ihr Unternehmen ansässig ist und welchen Bedarf an Putztüchern Sie haben.

Übrigens: Passendes Reinigungszubehör bieten wir unseren Kunden auch direkt zum Kauf an. 

Strapazierfähige Maschinenputztücher unter der Lupe

02
MASCHINENPUTZTÜCHER

Für die richtige Reinigung von Maschinen, Geräten und Werkteilen in Industrie und Handwerk sind Maschinenputztücher unverzichtbar. Doch wie lassen sich die verschiedenen Arten von Schmutz am besten beseitigen? Maschinenputztücher gibt es in verschiedenen Varianten, so unterscheidet man zwischen gewebten und nicht gewebten Vliesstoffen. Gewebte Maschinenputztücher bestehen aus Grobgarnen. Die nicht gewebten Putztücher werden nach Art der Vliesbildung unterschieden, zum Beispiel Nadelvlies, Wirrlagenvlies oder wasserstrahlverfestigtes Vlies. Sie sind eine Mischung aus Naturfasern, wie Baumwolle, Leinen, Bambus und synthetischen Fasern wie Polypropylen und Polyester.

Ganz gleich in welcher Variante – jedes Maschinenputztuch muss saugstark, reißfest, formbeständig und langlebig ein. Erfüllt es eines der Kriterien nicht oder nach der Anwendung nicht mehr, wird es von Arbeitnehmern auch nicht mehr benutzt. Setzen Sie deshalb auf Mehrweg-Putztücher im praktischen Full-Service. So erhalten Sie nicht nur die besten Maschinenputztücher für Industrie, Handwerk und Werkstatt, auch das regelmäßige Waschen der Tücher ist inklusive. Erfüllt ein Tuch nach dem Waschen die MEWA Qualitätsanforderungen nicht mehr, wird es einfach durch ein neues ersetzt.

Und weil MEWA für Nachhaltigkeit steht, filtern wir beim Waschen der verschmutzten Putztücher die Schmutzstoffe heraus und verwerten diese thermisch. Auch Baumwollflusen, die bei der Produktion unserer Putztücher entstehen, wandern nicht in den Müll, sondern werden als Dämmmaterial in der Automobilindustrie weiterverwendet.

Sie benutzen Putzlappen, um primär Öl zu beseitigen? Ölverschmierte Lappen müssen nicht nur umweltgerecht entsorgt werden, sie unterliegen auch speziellen Transport- und Lagervorschriften, da es sich hierbei um Gefahrgut handelt. Das stellt Unternehmen oft vor eine große logistische Aufgabe und birgt Zusatzkosten. Unser Tipp auch hier: MEWA Mehrwegputztücher im praktischen Full-Service. So bleiben nicht nur Ihre Maschinen und Anlagen sauber, sondern auch die Umwelt. Denn Entsorgung, Lagerhaltung und Logistik sind in unserem Prozess professionell geregelt.

Übrigens: Jedes Maschinenputztuch wird in unserer hauseigenen Weberei in Immenhausen selbst gewebt. Pro Sekunde entstehen fünf neue Tücher auf High-Tech-Webmaschinen, pro Tag etwa 660.000 Stück! Dies entspricht einer Menge von über 100 Millionen Putztüchern pro Jahr. Um sicherzustellen, dass alle Tücher unseren hohen Standards genügen, wird die Qualität kontinuierlich überprüft. 

Die besten Putztücher für Industrie & Werkstatt

03
FÜR INDUSTRIE & WERKSTATT

Wo hart gearbeitet wird, fallen nicht nur Späne, sondern tropft auch Öl oder schmieren Fette und überall entsteht immer wieder Schmutz & Dreck. Gut, wenn man einen passenden Putzlappen bzw. ein Putztuch für Industrie & Werkstatt zur Hand hat, das zuverlässig ganze Arbeit leistet. Und noch besser, wenn man sich auch um den Nachschub an sauberen Tüchern nicht mehr kümmern muss.

Werkstattlappen: saugstark bei Fett & Öl

Service-, Wartungs-, Reparatur- und Diagnosearbeiten gehören zur täglichen Arbeit in Werkstätten. Dafür braucht es nicht nur Werkzeug, sondern auch jede Menge Putzmaterial, um Schmutz & Dreck, Öle & Fette zu beseitigen. Bei MEWA haben wir für Sie Werkstatttücher im Sortiment, saugstark bei Fett & Öl, sanft beim Polieren & Pflegen.

Zum Beispiel das Putztuch MEWATEX® – der perfekte Allrounder. Mit ca. 40 Gramm Eigengewicht kann es bis 90 ml Flüssigkeiten problemlos aufsaugen. Probieren Sie es aus. Sie können das MEWATEX® für 2 Monate zum günstigen Preis inklusive Full-Service testen. Sind Sie zufrieden, können Sie das Kennenlernpaket jederzeit in einen Mietvertrag umwandeln.

Erst testen, dann mieten - hier geht´s direkt zu unserem Kennenlernpaket für MEWA Putztücher

Industrieputzlappen: robust bei Spänen & Ölen

Täglich werden sie gebraucht, müssen stets griffbereit, frisch und sauber sein: Industrieputzlappen, die was aushalten. Robust bei Spänen & Ölen, strapazierfähig und saugfähig. Dabei ist es gleich, um welche für eine Art von Maschine es sich handelt. Sauber muss sie werden. Dafür gibt es MEWA Putztücher – in verschiedenen Gewebequalitäten für die unterschiedlichen Bedürfnisse und Einsatzzwecke.

Das saugfähige und strapazierfähige MEWATEX® entfernt zuverlässig Öle, Farben, Lösemittel und Fett. Für empfindliche Oberflächen gibt es das MEWATEX® PLUS. Schonend sanft beseitigt es Verunreinigungen in den Bereichen Siebdruck und Umformungstechnik, in der Oberflächenbearbeitung und in der Feinmechanik. Es besteht aus einer hochwertigen Baumwolle und ist durch seine enge Webart ganz besonders flusenarm. Das dritte Putztuch im Bunde ist das MEWATEX® ULTRA. Es wird überall dort verwendet, wo eine weitestgehend staubfreie Oberfläche benötigt wird. Zum Beispiel beim Oberflächenfinish, in der Elektro- und Lufttechnik, bei der Arbeit an pneumatischen Anlagen sowie im KFZ-Bereich. In der optischen Industrie, der Elektro- und Nahrungsmittelindustrie kommt meist das PROTEX® Putztuch zum Einsatz. Für ein supersanftes Reinigen von superempfindlichen Oberflächen – es entfernt rückstandslos fettige Spuren und Fingerabdrücke. Sie brauchen Industrieputztücher, die z.B. robust bei Spänen & Ölen sind? Auch dann treffen Sie mit MEWA Putztüchern die richtige Wahl. Und das Beste: Alle unsere Industrieputztücher erhalten Sie exklusiv im praktischen Full-Service, das heißt, dass auch das Holen, Waschen und Bringen inklusive ist. Selbst passendes Reinigungszubehör haben wir für Sie als MEWA Kunde im Sortiment – direkt zum Kauf. 

Putztücher für die Druckerei

Egal ob Katalog, Briefbogen oder Hochglanzbroschüre – in Druckereien zählt nur eins: das beste Druckergebnis. Präzision und Sorgfalt sind Grundvoraussetzungen für jede gute Druckarbeit. Dazu braucht es nicht nur eine einwandfreie Druckplatte, sondern auch eine einwandfrei saubere Druckmaschine. Gut, wenn man sich auf ein gründliches Reinigungstuch verlassen kann. Lernen Sie unsere Putztücher für die Druckerei kennen. Für das Reinigen der Farbwalze eignet sich zum Beispiel das starke MEWA Allzwecktuch MEWATEX®. Saugfähig, robust und mit jedem Wisch zuverlässig stark – damit lässt sich sogar die Reinigungszeit im Gegensatz zu normalen Papierreinigungstüchern deutlich reduzieren. Das spezielle Garn im saugfähigen Gewebe sorgt für ein hohes Aufnahmevermögen, wie es auch in der DIN 61651 Norm gefordert wird. Fazit: Wer erstklassige Putztücher für die Druckerei braucht, braucht MEWATEX®.

„Unsere Mitarbeiter schätzen die MEWATEX® Putztücher und geben ihnen gegenüber alternativen Putztüchern aus Papier zu 100 Prozent den Vorzug.“

Herbert Hajek – Druckerei agensketterl, MEWA Kunde

Saugstarke Putztücher aus Baumwolle

04
PUTZTÜCHER AUS BAUMWOLLE

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum saugstarke Putztücher eigentlich aus Baumwolle sind? Durch die besondere Struktur und eine enge Webart ist hochwertige Baumwolle im Gegensatz zu anderen Stoffen besonders saugstark. Baumwolle ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt. Sie ist aus der Textilbranche nicht mehr wegzudenken und gehört mittlerweile auch bei der Herstellung von hochwertigen Putztüchern zum bevorzugten Material. Neben der Saugstärke zeichnet sich die Baumwolle gegenüber der Kunstfaser auch durch eine gute Abrieb- und Scheuerfestigkeit aus. Zudem hat sie glattere, feinere Fasern, die sich auf der Haut besonders angenehm anfühlen: Sie kratzt nicht und ruft weniger Allergien hervor. 

Warum sie so gern verwendet wird? Sie ist extrem pflegeleicht, ist dehnbar und äußerst langlebig. Das macht sie zum perfekten Material für Reinigungstücher.

Seit über 100 Jahren stellt MEWA Baumwolltücher und Mikrofasertücher selbst her. Dabei achten wir auf eine anhaltend hohe sowie nachhaltige Qualität. Für unsere Putztücher ist Baumwolle der perfekte Stoff, insbesondere, weil die Naturfaser auch nach mehrmaligem Waschen nichts von ihren positiven Eigenschaften einbüßt. Darüber hinaus verwenden wir nur langstapelige Fasern, die sehr strapazierfähig sind und kaum fusseln.

Unser MEWATEX® ist das robuste Allzwecktuch für Industrie und Handwerk. Es ist strapazierfähig, scheuerfest und selbst bei Öl, Farbe, Lösemittel und Fett absolut zuverlässig. Gleichzeitig eignet es sich hervorragend für eine rückstandsfreie Nassreinigung glatter Oberflächen.

Das MEWATEX® PLUS hingegen ist eines unserer saugstärksten Baumwollputztücher. Es kann ein Vielfaches seines Gewichts aufsaugen und schont die Oberflächen, da es sehr sanft ist.

Ein weiteres supersanftes Putztuch ist das MEWATEX® ULTRA, das besonders für sensible Oberflächen (z. B. Lackoberflächen) genutzt wird. Es ist enorm saugstark und weitestgehend flusenfrei.

Um rückstandslos fettige Spuren und Fingerabdrücke von glatten Oberflächen zu entfernen, gibt es das PROTEX® Putztuch aus Mikrofasergewebe. 

Fusselfreie Putztücher aus Mikrofaser (Mikrofasertücher)

05
MIKROFASERTÜCHER

Eine andere Variante zu Baumwolltüchern sind Mikrofasertücher. Microfaser wird seit den 1970er Jahren in Europa eingesetzt. Von atmungsaktiver Sportkleidung bis hin zu Mikrofasertüchern findet die Microfaser in vielen verschiedenen Bereichen Verwendung. Ein Mikrofasertuch besteht nicht – wie man zunächst vermutet – aus einzelnen Fasern, sondern meist aus einem Multifilament-Garn. Mikrofasertücher verfügen über eine hohe Anzahl an Maschen, durch die der Schmutz optimal eingefangen werden kann. Um ein hervorragendes Putzergebnis zu erzielen, braucht es mit einem Tuch aus Microfaser nicht einmal viel Wasser.

Das Mikrofasertuch hat noch viele weitere Vorteile gegenüber seinen Pendants aus Frottee oder Kunstfaser: Obwohl es weniger wiegt, ist es strapazierfähiger, reißfester und beständiger. In der Regel sind Putzlappen aus Microfaser auch fusselfrei.

Das Allzwecktuch PROTEX® von MEWA vereint alle Attribute der Mikrofaser: Es hat eine hohe Saugkraft, ist praktisch flusenfrei und besonders langlebig. Dank seines Mikrofasergewebes eignet es sich perfekt für Pflege, Reinigung und Finish von glatten, sensiblen Oberflächen, wie zum Beispiel Lackoberflächen. Damit ist ein Microfasertuch unverzichtbar in den Branchen Optik, Elektronik, Nahrungsmittel, Möbel, Automobilindustrie und in Werkstätten.

Trikotputzlappen aus alten Shirts – lohnt sich das?

06
TRIKOTPUTZLAPPEN

Zuallererst stellt sich die Frage: Was sind überhaupt Trikotputzlappen? Trikot ist kein Gewebe, sondern ein spezielles Gewirk, das hauptsächlich aus alten T-Shirts, Sweatshirts, Unterhemden oder aus anderen Baumwollstoffen besteht. Für alltägliche Arbeiten sind sie meist ausreichend. Sie werden im Paket nach Kilogramm bestellt, benutzt, gewaschen und irgendwann weggeworfen. Oft kommen sie auch in der Maschinenreinigung und in Werkstätten zum Einsatz, wo sie viel mit Ölen, Fetten und sonstigen Schmierstoffen in Berührung kommen. Klingt zunächst praktisch, doch ideal sind sie nicht. Denn gerade in trockenem Zustand brechen die einzelnen Fasern schneller auf, was die Saugfähigkeit beeinträchtigen kann. Zudem sind Trikotputzlappen nur bedingt haltbar.

Unser Tipp: Denken Sie längerfristig. MEWA Putztücher gibt es für jeden Einsatzbereich, in höchster Qualität und sie sind bis zu 50-mal wiederverwendbar. Damit tun Sie der Umwelt Gutes, sparen Geld und müssen sich um nichts kümmern, denn wir versorgen Sie pünktlich mit frischen Reinigungstüchern. Das Waschen und Pflegen der verschmutzten Tücher, sowie der Ersatz und die Entsorgung sind hierbei inklusive. Nicht umsonst sind wir im Bereich der wiederverwendbaren Putztücher der Weltmarktführer!

Kann man Putzlappen waschen & reinigen?

07
WASCHEN & REINIGEN

Die Rolle von allen Reinigungstüchern und Allzwecktüchern ist klar: putzen. Doch nach der Nutzung kommt unweigerlich die Frage auf: Was tun mit dem verdreckten Lappen? Die Tipps im Internet zum Waschen von Putztüchern reichen von: „In der Mikrowelle erhitzen“ bis zu „in kaltem Wasser baden“. Die Liste an gutgemeinten Haushaltstipps ist lang. Was wirklich clever ist und hilft: Mehrwegputztücher in der praktischen Miete. Damit müssen Sie sich nie wieder Gedanken um das Thema Putzlappen waschen & reinigen machen, denn bei der Miete von MEWA Putztüchern können Sie sicher sein, dass Sie stets frische, saubere Tücher zur Hand haben.

Für die sorgfältige und gründliche Reinigung sorgt unser ausgeklügeltes Waschsystem. Für Sie bedeutet das, dass Sie stets saubere Tücher haben. Denn nach jedem Waschgang werden alle Putztücher einer visuellen Kontrolle unterzogen. Stark verschmutzte und zerrissene Tücher werden von Hand aussortiert. Auch das Tuchgewicht wird überprüft. Zu schwere (anhaftende Verschmutzungen) und zu leichte Tücher (verschlissen) werden aus dem Kreislauf genommen. Zu guter Letzt werden die Tücher auch via Metalldetektor auf Metallrückstände untersucht und entsprechend aussortiert. 

Warum ist Mehrweg besser als Einweg?

08
PUTZTUCHROLLEN & PUTZPAPIER VS. MEHRWEGTÜCHER

Die wichtigste Aufgabe von Putztüchern: zuverlässig und sauber reinigen. Das klingt erst einmal sehr simpel, doch wenn man sich näher damit beschäftigt, stellt man schnell fest, dass es sich hier um ein äußerst komplexes Thema handelt. Was ist der Unterschied zwischen einem Allzwecktuch und einem Spezialtuch? Ist die Nassreinigung effektiver oder die Trockenreinigung? Welches Putztuch nimmt man eigentlich für welche Oberfläche? Und vor allem: Wie ist das mit dem Thema Umwelt und Nachhaltigkeit, wenn man ein Putztuch nach der Anwendung wegwirft? Genau hier setzen wir an. Haben Sie schon mal Einwegputztücher mit Mehrwegputztüchern verglichen? Wir haben für Sie die wichtigsten Argumente.

Mehrweg spart Zeit und Geld

Ob im Handwerk oder in der Industrie, ob für Anlagen, Werkzeuge oder Maschinen – Putzlappen werden jeden Tag immer wieder gebraucht. Einwegtücher wie Putztuchrollen, Putzpapier oder Einwegputzlappen sind auf den ersten Blick ziemlich praktisch: erst benutzen, dann wegwerfen. Doch wie sieht die Logistik dahinter aus? Schließlich muss dafür Sorge getragen werden, dass stets neues Putzpapier griffbereit ist. Das heißt, Sie brauchen Platz für Nachschub. Und wer kümmert sich um die fachgerechte Entsorgung, gerade bei ölverschmierten, mit Lösungsmittel getränkten Tüchern? Diese gelten beim Transport als Gefahrgut und bedürfen einer normgerechten Behandlung & Entsorgung. 

Wer auf Mehrwegputztücher von MEWA setzt, bekommt nicht nur die besten Tücher, sondern auch den besten Rundum-Service.

Das heißt, ob aus Baumwolle oder Microfaser – Sie benutzen die Tücher, wir holen sie ab, waschen sie fachgerecht und umweltschonend, ersetzen sie bei Bedarf und unsere Servicefahrer bringen sie pünktlich zu Ihnen zurück. Die gefahrlose Lagerung und der sichere Transport? Auch darum kümmern wir uns. In Summe spart Ihnen das Mehrwegsystem Zeit und Geld, denn wir übernehmen die Vollversorgung. Damit erhalten Sie alle Leistungen praktisch und bequem aus einer Hand.

Mehrweg schützt die Umwelt

Verantwortung für die Umwelt nehmen wir bei MEWA sehr ernst. Bereits 1997 wurden wir mit dem internationalen Umweltzertifikat nach ISO 14001 ausgezeichnet. Mit dem MEWA Mehrweg-Prinzip wird zum Beispiel eine erhebliche Menge Müll eingespart. Denn während Putzpapier oder Einwegputzlappen nach einmaliger Benutzung im Müll landen, werden unsere Putztücher je nach Anwendung bis zu 50-mal gewaschen und wiederverwendet. Wir weben jährlich über 100 Millionen Putztücher. Da darf der Umweltschutz nicht zu kurz kommen. Ob während der Produktion oder im Dienstleistungssystem, bei allen Prozessschritten setzen wir auf Nachhaltigkeit und einen schonenden Umgang mit der Umwelt. Thermische Verwertung von Reststoffen, Abwasseraufbereitung, Rohstoffrecycling sowie ein ausgereiftes Kaskadensystem sind dabei nur einige Beispiele für unseren verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt.

Auch die Garnreste unserer Putztücher wandern nicht in den Müll, sondern werden recycelt. So nutzen wir jährlich knapp 2000 Tonnen Garn zur weiteren Herstellung! Auch bei den Rapphülsen der Garnspulen hören wir nicht auf und verwenden deren Folienverpackung für die Transportverpackung unserer Putztücher.

Alle Putztücher werden umweltschonend gewaschen, noch verwertbares Waschwasser aus der Hauptwäsche und dem Spülvorgang wird gefiltert, aufbereitet und mehrstufig im Waschprozess wiederverwendet. Das Abwasser unserer Wäschereien wird in eigenen Abwasseraufbereitungsanlagen zu 99,8% von allen Verschmutzungen befreit, bevor es unsere Betriebe verlässt. Damit gehen wir über die Anforderungen der gesetzlichen Bestimmungen hinaus. Ist ein Tuch verschlissen, wird es thermisch verwertet.

Damit erhalten wir bis zu 80% der von uns benötigten Energie für Trockner und Waschstraßen! Doch zufrieden geben wir uns damit beim Thema Umwelt noch immer nicht. Zur Erhaltung der Umwelt und zur Schonung von Ressourcen arbeiten wir konsequent an immer neuen, noch moderneren Umwelttechnologien.

Hier erfahren Sie wir bei MEWA unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt sehen

Fazit

Zusammengefasst ist das Ergebnis bei dem Vergleich Einweg vs. Mehrweg klar: Mehrweg gewinnt gegenüber Einwegsystemen mit Putztuchrollen und Putzpapier in vielen Punkten:

1. Erstklassige Reißfestigkeit – mehr Sauberkeit, mehr Sicherheit

Gegenüber allen auf dem Markt erhältlichen Einwegprodukten ist die Reißfestigkeit von MEWA Tüchern unerreicht.

2. Höchste Saugfähigkeit – besseres Handling, weniger Verbrauch
Tests haben bewiesen, dass Sie 3-5-mal so viel Einwegtücher verbrauchen, um die gleiche Flüssigkeitsmenge zu entfernen wie mit MEWA Tüchern.

3. Schnellere Flüssigkeitsaufnahme – zügigeres Arbeiten, weniger Schlieren
Das MEWATEX® Ultra z. B. nimmt die zu entfernende Flüssigkeit besonders schnell auf und Oberflächen werden mit einem Wisch wirklich sauber.

4. Individuelle Verbrauchsmenge – keine Lagerhaltung, exakte Disposition
Im MEWA Putztuchsystem steht Ihnen immer die Menge an Putztüchern zur Verfügung, die Sie tatsächlich brauchen. Zudem fallen keine Entsorgungskosten an.

5. Effizienter Gebrauch – mehrmalige Verwendung, längere Haltbarkeit
MEWA Tücher sind stark im täglichen Einsatz und können auch bis zu 50-mal gewaschen werden.

6. Universelle Einsatzmöglichkeiten – ein Material, tausend Anwendungsbereiche
Mit den MEWA Putztüchern in 4 Qualitäten decken wir alle Anwendungsbereiche ab.

7. Bessere Ökobilanz – weniger Abfall, weniger Umweltbelastung
Aus ökologischer und auch ökonomischer Sicht ist Mehrweg der bessere Weg.

8. Optimale Betriebsentlastung – weniger Aufwand, weniger Pflichten, weniger Kosten
Zum MEWA Full-Service gehört auch, dass wir uns um Verladepflichten, Kennzeichnungen und Entsorgung kümmern.  

Was ist besser – Putztücher mieten oder Putzlappen kaufen?

09
MIETEN STATT KAUFEN

Mieten oder kaufen – nicht nur bei großen Investitionen wie z. B. bei Maschinen, Fuhrpark oder Immobilien lohnt es sich, genauer hinzusehen. Auch wenn es um Putztücher geht, sollten Sie die Vor- und Nachteile gegenüberstellen und abwägen.

1. Auswahl

Für die unterschiedlichsten Arten von Verschmutzungen gibt es unterschiedliche Putztücher. Mit verschiedenen Eigenschaften und variierenden Materialien. Entscheiden Sie sich für den Kauf von Putzlappen, sollten Sie genau wissen was und welche Mengen Sie brauchen. Entscheiden Sie sich für die Miete, haben Sie mit MEWA einen Partner an Ihrer Seite, der Sie von Anfang an kompetent berät. Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Qualitäten unserer Putztücher, Sie können sie erst einmal ganz einfach und bequem testen, danach bestimmen wir gemeinsam, welches Putztuch Sie in welcher Menge benötigen. Anpassungen sind natürlich jederzeit problemlos möglich.

2. Nachschub, Sammeln, Lagern, Transportieren

Beim Kauf von Putzlappen sind Sie selbst für den Nachschub verantwortlich. Sie müssen rechtzeitig bestellen und Sie brauchen Platz für die Lagerung der Ware. Bei der Miete hingegen erfolgt die Versorgung mit hochwertigen Putztüchern ganz automatisch, pünktlich und regelmäßig.

Übrigens: Bei MEWA erhalten Sie die Putztücher im praktischen MEWA SaCon® Safety Container. Diese UN-geprüften Gefahrgutverpackungen bestehen aus äußerst stabilem, hochmolekularem Niederdruckpolyethylen, sind luftdicht verschließbar sowie ganz praktisch roll- bzw. stapelbar.

„Mit den Containern sieht das richtig aufgeräumt aus. Ein völlig anderes Bild als diese Berge von Einwegtüchern, die wir früher hatten.“

RUHFUS GmbH, MEWA Kunde

Im Arbeitsalltag werfen Sie die verschmutzten Tücher einfach in den SaCon®. Pünktlich und regelmäßig holen wir die gefüllten Container bei Ihnen ab, die Putztücher werden umweltgerecht gewaschen, einer Qualitätskontrolle unterzogen, und genauso pünktlich und zuverlässig erhalten Sie die gewaschenen Tücher im MEWA SaCon® wieder zurück. Ist ein Tuch beschädigt oder verschlissen, dann wird es kostenfrei ersetzt.

Erfahren Sie mehr darüber, warum der SaCon® die beste Lösung für Lagerung und Transport Ihrer Putztücher ist

3. Entsorgung

Fakt ist, dass verschmutzte Putztücher nicht als Abfälle im Sinne des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes gelten. Ob Öl oder Schmierfett am Putztuch, Farbe oder Lack – gebrauchtes Putzmaterial, das mit gesundheits- oder umweltgefährlichen Chemikalien verschmutzt ist oder von dem eine Brand- oder Explosionsgefahr ausgeht, darf keinesfalls in der Mülltonne entsorgt werden. Mieten Sie Ihre Putztücher bei MEWA, müssen Sie sich um Entsorgung und Verwertung inklusive Erbringung der entsprechenden Nachweise nicht kümmern. Zudem übernehmen wir für Sie auch die Verladepflichten gemäß den gefahrgutachtlichen Vorschriften (ADR).

4. Umwelt und Nachhaltigkeit

Mit der Miete von Putztüchern entscheiden Sie sich nicht nur für eine zeit- und kostensparende Lösung, sondern auch für eine umweltfreundliche. Jedes MEWA Putztuch kann bis zu 50-mal wiederverwendet werden. Das spart jede Menge Müll im Vergleich zu Einwegputzlappen, die sofort nach der Benutzung weggeworfen werden.

Rechnen Sie jetzt alle Punkte zusammen, genau das hat Hermann Gebauer im Jahr 1908 auch gemacht. Damals herrschten in deutschen Fabrikhallen schmutzige Zustände, die den Arbeitern das Leben schwermachten. Maschinen wurden zu der Zeit mit alten Putzlumpen oder Putzwolle gereinigt. Mehr schlecht als recht. Und so kam er auf eine geniale Idee: Putztücher für die Reinigung von Maschinen – mitsamt Full-Service. Was aus dieser Idee geworden ist? MEWA ist genau damit heute Weltmarktführer. Mit der Vermietung von Putztüchern im praktischen Mehrweg-System. Umweltfreundlich, praktisch und günstig. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir machen Ihnen gern ein für Ihren Betrieb maßgeschneidertes Angebot und Sie werden sehr schnell sehen: Die Miete lohnt sich – in jeder Hinsicht.  
Putztücher

Erst testen, dann mieten - MEWA Putztuch-Servicetest

Wir haben nicht nur das beste Putztuch der Welt, sondern auch den besten Service. Sie glauben uns nicht? Dann probieren Sie unsere Mehrwegputztücher in unserem Putztuchservicetest aus. Wir bieten Ihnen an, unsere Dienstleistung bis zu 2 Monate auszuprobieren.