20200710_143124.jpg

Erst testen, dann mieten.

Kennenlernpaket Putztuch von MEWA

Erst testen, dann mieten.

Nachhaltigkeit ist eine der großen Aufgaben unserer Zeit. Angehen lässt sie sich im Unternehmens- wie auch privaten Umfeld mit großen und kleinen Lösungen. Einen Beitrag dazu leistet das MEWA Textilsharing, mit wiederverwendbaren Putztüchern für die Betriebsreinigung. Allen, die das Tuchsystem testen möchten, bietet MEWA ein Kennenlernpaket an.

Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusstes Handeln haben bei MEWA eine lange Tradition. So bestimmen das Angebot von Industrieputztüchern im Mehrwegsystem und ressourcenschonende Prozesse seit der Gründung das Leitbild des Unternehmens. Jetzt können Kunden mit dem „Kennenlernpaket Putztuch“ den umfassenden Service rund um Putztücher ausprobieren und – inklusive einer Beratung zum Bedarf – die Dienstleistung zwei Monate auf Herz und Nieren prüfen.

Positive Wirkung auf die Ökobilanz haben die Tücher aus mehreren Gründen: Mehrwegputztücher sind bis zu 35 Prozent effizienter als Einwegmaterialien. Wahlweise aus feinen oder robusten Fasern gefertigt, eignen sie sich für unterschiedliche Oberflächen und Verschmutzungsgrade. Bequem für den Anwender ist vor allem auch der Hol- und Bring-Service.

In den zwei Schnuppermonaten besucht ein MEWA Kundenberater den Anwenderbetrieb, um Praktikabilität und Nutzen zu besprechen sowie Erfahrungen auszutauschen. Sollte sich der Service als ungeeignet für die betrieblichen Abläufe erweisen, kann der testende Betrieb problemlos vom Vertrag zurücktreten. Ist er zufrieden, wird der Vertrag auf eine längere Laufzeit verlängert.

Bis zu 50 Mal verwenden

Über 2,7 Millionen Menschen in vielen Branchen und in mehr als zwanzig Ländern nutzen bereits den Komfort stets sauberer, hochwertiger Putztücher für ihre spezifischen Einsatzbereiche: weg von Ein-, hin zu Mehrweg – ohne sich um die Anschaffung, materialgerechtes Waschen, Trocknen, den Austausch und die Lagerung kümmern zu müssen. MEWA webt die Tücher, die sich bis zu 50-mal nach dem Waschen wieder einsetzen lassen, in Deutschland. Waschstraßen, Trocknungs- und Abwasseranlagen sind nach Gesichtspunkten von Umweltschutz und Innovation entwickelt. Das heißt: möglichst geringer Wasser-, Waschmittel- und Energieverbrauch sowie vorzugsweise lokale Beschaffungsketten. Entscheidet sich ein Betrieb für die Partnerschaft mit MEWA, bedeutet das für ihn drei Jahre lang fest kalkulierte Putztuchkosten und das Wissen, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Über 2,7 Millionen Menschen in vielen Branchen und in mehr als zwanzig Ländern nutzen bereits den Komfort stets sauberer, hochwertiger Putztücher.

  • Allen, die das Tuchsystem testen möchten, bietet MEWA ein Kennenlernpaket an.

    Putztuchtest:

    Allen, die das Tuchsystem testen möchten, bietet MEWA ein Kennenlernpaket an.
  • Mehrwegputztücher sind bis zu 35 Prozent effizienter als Einwegmaterialien.

    Positive Wirkung auf die Ökobilanz

    Mehrwegputztücher sind bis zu 35 Prozent effizienter als Einwegmaterialien.

Ansprechpartnerinnen Presse

Frau Vanessa Jung

MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG

John-F.-Kennedy-Straße 4

65189 Wiesbaden

Frau Bonni Narjes

Media Contor – Agentur für Kommunikation