Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Details entnehmen Sie hier.

MEWA zum Innovations-Champion gekürt

Altes loslassen und Neues wagen: Innovative Mittelständler wie die MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG aus Wiesbaden haben keine Angst vor dem Wandel, sondern begreifen ihn als Chance. Damit überzeugte das Unternehmen bei der 27. Runde des Innovationswettbewerbs TOP 100. MEWA gehört ab dem 19. Juni offiziell zu den TOP 100. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren beeindruckte das Unternehmen in der Größenklasse C (mehr als 200 Mitarbeiter in Deutschland) besonders in der Kategorie „Innovative Prozesse und Organisation“.

Ob Putztücher für Maschinenbauer, Auffangmatten für Werkstätten oder Hygienekleidung für Metzgereien: MEWA ist einer der führenden Anbieter von Textilmanagement. Das TOP 100-Unternehmen übernimmt dabei die komplette Abwicklung im Bereich Betriebstextilien. Gegründet wurde das Wiesbadener Unternehmen 1908 aus der Idee heraus, Mehrwegputztücher zum Reinigen von Maschinen herzustellen. Heute steht das familiengeführte Unternehmen für Textil-Sharing im gewerblichen Bereich. Es zeichnet sich durch Investitionen in umweltschonende Prozesse und digitale Innovationen aus.

Die Ausrichtung auf Innovationen hat eine 112-jährige Tradition: So entstanden beispielsweise Anlagen zur biologischen Abwasserreinigung und die branchenweit erste digitale Warnschutzprüfanlage. Im firmeneigenen Technikum nimmt der Top-Innovator Praxistests an neuen Textilprodukten vor. Die Neuentwicklungen müssen sich darüber hinaus bei Testkunden bewähren, bevor sie auf den Markt kommen. Das Feedback der Kunden wird dazu genutzt, faser- und gewebetechnische Neuerungen zielgerichtet zu verbessern und an Markttrends anzupassen. MEWA hat zudem ein bereichsübergreifendes Ideenmanagement etabliert, einschließlich eines Belohnungssystems. Und für die digitale Innovationen wurde 2017 eine Abteilung geschaffen. „Unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit, ihre Ideen einzubringen und sich an der Weiterentwicklung der Firma zu beteiligen. Das bringt MEWA weiter, fördert aber auch die Motivation und die Bindung der Beschäftigten“, erläutert Philipp Lehmkuhl, Leiter Digitale Transformation & Unternehmensanalysen.

Ansprechpartner Presse

Frau Vanessa Jung

MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG

John-F.-Kennedy-Straße 4

65189 Wiesbaden

Frau Bonni Narjes

Media Contor – Agentur für Kommunikation