20210409_MEWA_Hyundai_0073_high.jpg

Zukunft auf vier Rädern

Erster MEWA Service-Lkw mit Wasserstoffantrieb in der Schweiz

Der erste MEWA Service-Lkw mit Wasserstoffantrieb fährt in der Schweiz

In unserem Schweizer Fuhrpark begrüßen wir mit Stolz ein neues, CO2-frei betriebenes Mitglied: Einer der ersten Wasserstoff-Lkws in Europa überhaupt ist ab sofort für MEWA unterwegs!

Ein Pilotprojekt des Herstellers Hyundai machte es möglich: Hyundai wählte u. a. MEWA aus, um Testfahrzeuge in Europa auf die Straßen zu bringen. Daher werden unsere Kunden in der Schweiz jetzt auch mit einem MEWA Wasserstoff-Truck beliefert. Der tourt ganz emissionsfrei, denn aus seinem Auspuff kommt ausschließlich Wasserdampf. „Das Konzept der Wasserstoffnutzung für Lastwagen ist für uns eine Weltpremiere. MEWA ist das bisher einzige deutsche Unternehmen, das an diesem Projekt teilnimmt», berichtet Kay Simon, Leiter Mobilitätskonzepte und Distributionsstrategie der MEWA Zentrale in Wiesbaden.

Hyundai bietet als erster Hersteller ein schweres Serien-Nutzfahrzeug an, das mit Wasserstoff betrieben wird. Die sieben Wasserstofftanks sorgen mit ihrer Speicherkapazität für eine Reichweite von mehr als 400 km. Dank der emissionsfreien Technologie der Wasserstoff-Fahrzeuge kommt MEWA dem Ziel eines ökologischen Fuhrparks einen weiteren wichtigen Schritt näher: Pro Lastwagen und Jahr werden circa 65 Tonnen CO2 eingespart.

Wir sind sehr stolz darauf, zu den Wasserstoff-Pionieren zu gehören.