Borna_Maskenuebergabe_0021.jpg

Solidarität ist uns wichtig

Schutzmasken für Arbeits- und Wohngemeinschaft

Solidarität ist uns wichtig

300 textile Mund-Nasen-Schutzmasken überreichte George Lazar, Geschäftsführer unseres MEWA Standortes in der Schweiz, an Christine Lerch und Manfred Trummer von der Arbeits- und Wohngemeinschaft Borna, Rothrist/Schweiz.

Corona ändert alle Bereiche des täglichen Lebens – regional wie global. Für uns war es daher eine Selbstverständlichkeit, der Einrichtung eine größere Anzahl von textilen Schutzmasken zu spenden. Schließlich müssen wir in Zeiten wie dieser als Gesellschaft zusammenhalten. Solidarität und Nachbarschaftshilfe sind uns sehr wichtig.

Die Freude von Christine Lerch und Manfred Trummer war groß, als ihnen die Pakete voller Schutzmasken überreicht werden. „Eine Institution wie die Arbeits- und Wohngemeinschaft Borna ist darauf angewiesen, dass Mitbewohner wie auch Mitarbeiter der Werkstätten sich schützen können“, sagt Christine Lerch, „besonders dann, wenn sie deren normalen Tagesablauf tangieren“. Sie versteht diese Spende auch als Bekräftigung der gemeinsamen Zusammenarbeit der letzten Jahre mit MEWA, denn MEWA engagiert sich seit Jahren für soziale Projekte, so auch am Standort Wynau. Seit 2010 arbeiten Mitarbeiter des externen Arbeitsteams von Borna Rothrist bei MEWA