Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Details entnehmen Sie hier.

MEWA Immenhausen

Spezialist für Putztücher – Herstellung und Distribution mitten in Deutschland

Versorgt Kunden nicht nur mit Putztüchern – MEWA Immenhausen

Verkehrsgünstig mitten in Deutschland gelegen sichert der Standort der MEWA Gruppe allen anderen den Nachschub. Das idyllische Immenhausen, nahe Kassel, wählte die Unternehmensgruppe als Platz für ihre Putztuchweberei und ein Testlabor, in dem Tücher kontinuierlich auf ihre Qualität geprüft werden. 2001 kam ein Distributionszentrum für Arbeitsschutzartikel hinzu.



Das beste Putztuch der Welt kommt aus Immenhausen


Vor 49 Jahren zog die MEWA Weberei von Hameln nach Nordhessen. Mit einer Jahresproduktion von zwölf Millionen Putztüchern gehörte sie bereits 1967 zu den leistungsfähigsten Putztuchwebereien Europas. Heute wird hier der komplette Bedarf an MEWA Putztüchern produziert. Pro Sekunde entstehen fünf neue Tücher auf den High-Tech-Webmaschinen: Pro Tag etwa 410.000 Stück an sechs bis sieben Tagen pro Woche. Zu 50 Prozent bestehen die Tücher übrigens aus Recyclingmaterial. Ihre Qualität wird kontinuierlich überprüft. Im MEWA Technikum durchlaufen die Tücher normierte Tests und müssen ihre Reißfestigkeit und ihr Aufnahmevermögen unter Beweis stellen.


Arbeitsschutzartikel


Unter der Marke WORLD WIDE WORK by MEWA bietet MEWA seinen Kunden über 8.500 verschiedene Arbeitsschutzartikel an. Bearbeitet werden diese Bestellungen zentral im Distributionszentrum in Immenhausen. Bis zu 3.500 Pakete verschickt MEWA von dort aus täglich – Tendenz steigend. Ob Sicherheitsschuh, Schutzhelm oder Handschuh - die Aufträge werden deutschlandweit innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Bestellung ausgeliefert, europaweit innerhalb von 48 Stunden. Ein Angebot, das ankommt: Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, wurde das 2001 gebaute Distributionszentrum 2008 erweitert. Die Lagergrundfläche verdoppelte sich von 3.000 m² auf 6.000 m², die Warenlogistik konnte noch effizienter gestaltet werden. Eine Halle mit weiteren 3.000 m² Lagerfläche wurde 2014 fertiggestellt und modernster Logistiktechnik ausgestattet. Termingerechte Verteilung beherrscht man bei MEWA in Immenhausen im Effeff.


Lebendige Farbigkeit


Was unsere Betriebe gleichzeitig vereint und unterscheidet, ist ihre Gebäudegestaltung: Farbdesigner Peter Zoernack entwickelte – auf der Basis eines lebendigen Farbkonzeptes – für die Standorte der MEWA Gruppe ein stringentes Erscheinungsbild ihrer Innen- und Außenarchitektur. Es vermittelt auf den ersten Blick die Innovationskraft und das Bewusstsein für eine nachhaltige Produktion im Unternehmen. Doch es variiert von Betrieb zu Betrieb: Angepasst an das regionale Umfeld stellt die jeweilige Farbigkeit eine Verbindung zum Standort her.



In Immenhausen wurde hauptsächlich mit Grüntönen in unterschiedlicher Intensität gearbeitet und mit hellgrauen Farbflächen lockere Akzente gesetzt. Ihre Varianz stellt zum einen die Vielschichtigkeit der Gesellschaft dar und nimmt zum anderen die natürliche Farbigkeit des Landschaftsgefüges auf.


So erreichen Sie uns

Telefon: 05673 99500

Fax 05673 9950-499

MEWA Textil-Service AG & Co. OHG Immenhausen

Hermann-Gebauer-Straße 7

34376 Immenhausen