Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Details entnehmen Sie hier.

MEWA Arbeitskleidung MEWA Arbeitskleidung

Die besten Kollektionen für Industrie & Handwerk Die besten Kollektionen für Industrie & Handwerk

Arbeitskleidung

MEWA Arbeitskleidung MEWA Arbeitskleidung

Die besten Kollektionen für Industrie & Handwerk Die besten Kollektionen für Industrie & Handwerk

Wurde zum Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel

Bequem, praktisch und modern – Arbeitskleidung-Kollektionen von MEWA

Arbeitskleidung von MEWA ist auf unterschiedliche Berufsgruppen und auf verschiedene Einsatzbereiche zugeschnitten. Sie ist gemacht für den harten Arbeitstag, für jede Jahreszeit, für drinnen und draußen. Ihre Mitarbeiter werden begeistert sein. Denn jedes Kleidungsstück hält, was es verspricht.

Ein einheitliches Auftreten nach innen und vor allem nach außen unterstreicht die Professionalität ihres Geschäfts. Ihre Kunden werden vom äußeren Erscheinungsbild ihrer Mitarbeiter begeistert sein und sie stärken mit einem gemeinsamen Auftreten die Kompetenz ihrer Leistungen und das Zusammengehörigkeitsgefühl ihrer Belegschaft.

Was alle unsere Kollektionen gemeinsam haben? Außergewöhnliche Qualität, stylisches Design und praktische Funktionalitäten. Wir arbeiten gemeinsam mit Experten kontinuierlich an der Entwicklung neuer, optimierter Gewebe und Schnitte. Dazu sind unsere Kollektionen mit vielen nützlichen und praktischen Details ausgestattet und entsprechen allen Arbeitsschutzbestimmungen.

Bequeme Schnittführung und hautfreundliche Materialien bieten einen optimalen Tragekomfort. Dazu können Sie sicher sein, dass unsere Berufskleidung Ihren Mitarbeitern passt – ob figurbetont oder in bequemer Weite, im Full-Service kümmern wir uns darum, dass Ihre Mitarbeiter sich in unserer Kleidung rundum wohl fühlen und sich voll und ganz auf ihren Job konzentrieren können. Und Sie tragen damit zur Motivation und Imagepflege Ihres Unternehmens bei.

Wissenswertes zum Thema

Unsere MEWA Arbeitskleidung

  • Arbeitskleidung

    DYNAMIC CONSTRUCT

    Gemacht für Handwerker, die maximale Flexibilität und Bequemlichkeit bei höchster Qualität erwarten.
  • Arbeitskleidung

    DYNAMIC INDUSTRY

    Absolute Flexibilität und Bewegungsfreiheit – die modernste Berufsbekleidung für die Industrie.

  • Berufskleidung

    TRENDLINE

    Handwerkerkleidung, die sich sehen lassen kann - TRENDLINE präsentiert sich im stylischen, modernen Look mit vielen praktischen Taschen.

  • Arbeitskleidung

    BASICS

    T-Shirts, Hemden, Polo- und Sweatshirts als ideale Ergänzung zu Ihrer Berufsbekleidung und als modische Begleiter in der Freizeit. 

  • Arbeitskleidung

    PERFORMANCE

    Der moderne Look für Handwerker. Robust, strapazierfähig, sieht cool aus und bietet viele praktische Details.

  • Arbeitskleidung - Generation Core

    GENERATION CORE

    Montagearbeiten oder Innenausbauten – die stylische Berufsbekleidung für dynamische & sportive Handwerker

  • Arbeitskleidung

    TRADITION

    Zunftkleidung für traditionsbewusste Handwerker. Klassische Schnitte, robustes Gewebe, praktische Details.

Was ist billiger: Arbeitskleidung mieten oder kaufen?

01
ARBEITSKLEIDUNG MIETEN ODER KAUFEN

Einheitliche Kleidung gewinnt bei Unternehmen eine immer größere Bedeutung. Das interne Teamgefühl wird gesteigert und die optische Wirksamkeit verschafft direkt einen Pluspunkt bei Kunden und Interessenten. Damit der einheitliche Look Ihres Teams immer ein Aushängeschild bleibt, sollte die Qualität der Kleidung gleichbleibend hoch sein. Um das zu gewährleisten, müssen Sie immer wieder investieren. Denn nach der Anschaffung enden die Kosten nicht. Die Arbeitshose genau wie die Arbeitsjacke muss gewaschen werden, immer wieder sind Reparaturen fällig. Stellt sich also die Frage, was ist billiger: Arbeitsbekleidung kaufen oder mieten?

Entscheiden Sie sich für den Kauf, scheint das auf den ersten Blick eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu sein. Doch was passiert nach dem Tragen? Jetzt beginnt die Logistik und damit die eigentliche Arbeit. Wer wäscht Arbeitshose und Arbeitsjacke? Wäscht der Arbeitnehmer seine Arbeitsbekleidung selbst in der hauseigenen Waschmaschine? Wird die Haushaltsmaschine durch starke Verschmutzungen nicht auf Dauer beschädigt? Werden dann z. B. auch die Hygiene- und Schutzanforderungen eingehalten? Was passiert, wenn ein Knopf an einer Arbeitshose oder Bundhose abfällt oder der Reißverschluss der Pilotenjacke klemmt? Was ist, wenn neue Kleidung nachbestellt werden muss? Wer entsorgt die alten Kleidungsstücke und gibt es die selbe Kollektion noch? Fakt ist, jede Veränderung kostet Geld, jeder Service kostet Geld und jeder Extrawunsch auch. Das sollten Sie unbedingt in Ihre Kalkulation miteinbeziehen. Die entspanntere Variante ist die Miete, denn hier müssen Sie sich um nichts mehr kümmern.

„Verschlissen, zerrissen, verschmutzt – all diese Probleme löst MEWA, da muss sich der Mitarbeiter selbst gar keine Gedanken mehr machen.“ Heinz Jauk – Betriebsratsvorsitzender bei Voestalpine Tubulars, MEWA Kunde.

Gerne beraten wir Sie ausführlich. Wer Berufsbekleidung bei MEWA mietet, genießt automatisch den MEWA Full-Service. Das heißt, Beschaffung, Organisation und Lagerung sind im Angebot ebenso inklusive wie Holen, Waschen, Pflegen, Bringen und Reparaturen. Auch Größenanpassungen an einer Arbeitshose, Arbeitsjacke und an anderen Kleidungsstücken sind inklusive. So sparen Sie Zeit und Kosten und Sie leisten gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für die Umwelt, denn der MEWA Service-Kreislauf behinhaltet ressourcenschonendes Waschen, Abwasseraufbereitung und Wärmerückgewinnung. Übrigens: Berufskleidung mieten lohnt sich auch für kleine Unternehmen, egal an welchem Standort in Europa.

Im direkten Vergleich ist Mieten die organisations- und kostenoptimierte Alternative zum Kauf. Alle Vorteile der Miete erfahren Sie auf der Seite Arbeitskleidung mieten statt kaufen.

Arbeitskleidung im Online-Shop bestellen – eine Frage des Service

Natürlich können Sie Arbeitskleidung in einem Online-Shop bestellen. Doch das Angebot beschränkt sich meist nur auf die reine Workwear und im Anschluss müssen Sie sich selbst um den Service wie Waschen & Pflegen oder die Reparatur kümmern. Auch eine nachträgliche Größenanpassung bei gekaufter Kleidung in einem Online-Shop ist oft nicht so einfach. Was ist zum Beispiel, wenn die Arbeitshose zu eng wird?

Wenn Sie Ihre Kleidung bei MEWA mieten, geht nichts über einen persönlichen Kontakt und einen kompletten Rund-um-Service. Wählen Sie einfach Ihre Wunschkollektion aus unserem Sortiment, welche Kleidungsteile Sie brauchen, welche Farben Arbeitshose oder Arbeitsjacke haben sollen und welche Funktionalitäten wie z.B. Knietaschen. Sobald dann der Service-Kreislauf beginnt, müssen Sie sich um nichts mehr kümmern.

Brauchen Sie ergänzende Arbeitsschutzartikel, wie z. B. Handschuhe, Sicherheitsschuhe oder Produkte für Hautschutz und Waschraumbedarf, haben wir einen speziellen Online Shop für Arbeitsbekleidung und Arbeitsschutzartikel für unsere Kunden. Hier finden Sie unter anderem eine große Auswahl an Jacken, Shirts und Poloshirts sowie Businesskleidung unterschiedlicher Hersteller und Marken.

Wo gibt es Arbeitskleidung billiger oder günstiger? MEWA rechnet sich

Einheitliche Berufsbekleidung trägt natürlich positiv zum Unternehmensauftritt bei. Doch alle Mitarbeiter neu einzukleiden ist mit hohen Kosten verbunden. Unterschiedliche Größen, unterschiedliche Anforderungen, pro Mitarbeiter mehrere Garnituren plus Waschen und Pflegen. Nicht zu vergessen der Ersatz bei Verschleiß oder Reparaturen bei z. B. einem fehlenden Knopf an einer Arbeitshose oder ein kaputter Reißverschluss an einer Pilotenjacke, Softshelljacke oder Warnschutzjacke. Das alles muss kalkuliert werden. Mieten rechnet sich auch für kleine Unternehmen.

„Auch vom finanziellen Standpunkt her ist es für mich wichtig, dass die Leistung an den Bedarf anpassbar ist. Wenn ein Mitarbeiter aufhört, bleibe ich nicht auf der Kleidung sitzen, ich ändere einfach die Order bei MEWA. [...] Für mich als Kleinunternehmer ein wichtiger Aspekt.“ Mario Sickert – SICKERT Dienstleistungen, MEWA Kunde.

Auf der Suche nach Arbeitsbekleidung, die günstiger ist, sollten Sie auf eines nicht verzichten: Qualität. Billiger geht immer, aber meist auf Kosten von Schutz, Sicherheit und Komfort.
Unser Tipp für Ihre Kalkulation: Mieten Sie Berufsbekleidung bei MEWA und profitieren Sie von einem starken Service. Im Rundum-Paket müssen Sie sich um nichts mehr kümmern. Nicht um das Waschen, nicht um das Pflegen, nicht um das Wegbringen und wieder Abholen. Selbst wenn sich Ihre Mitarbeiteranzahl ändert, wenn sich Größen ändern oder wenn eine Garnitur verschlissen ist, müssen Sie sich keine Gedanken machen. Wenn Sie das alles zusammenrechnen, werden Sie sehen: Das Kaufen von Arbeitsbekleidung ist billig, das Mieten von Arbeitsbekleidung ist billiger.

Welche Arten, Marken und Hersteller von Arbeitskleidung gibt es?

02
MARKEN UND HERSTELLER

Was zählt, ist Qualität. Berufsbekleidung muss viel leisten – und das Tag für Tag. Deshalb legen wir bei MEWA größten Wert darauf, dass alle Arten von Arbeitshosen, Arbeitsjacken und andere Arbeitskleidungsteile auch halten, was sie versprechen. Das gilt für unsere eigens entwickelten Kollektionen genauso wie für alle eingekauften Marken und Hersteller von Arbeitsbekleidung, die wir im Programm haben. Was auch immer Sie an Kleidung für Ihre Arbeit brauchen, bei MEWA werden Sie fündig – das fängt bei Jacken wie Pilotenjacke, Softshelljacke oder Warnschutzjacke an und hört bei Hosen und Arbeitshosen mit oder ohne Knietaschen mit oder ohne CORDURA noch lange nicht auf.

Die verschiedenen Arten von Arbeitsbekleidung

Je nach Branche, je nach Wetter und je nach Anspruch wird unterschiedliche Arbeitsbekleidung benötigt. Als Partner von Industrie und Handwerk haben wir für jede Anforderung die passende Lösung. Im Bereich Arbeitsjacken finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Jackenarten wie Pilotenjacken, Softshelljacken, Fleecejacken und Warnschutzjacken. Bei Arbeitshosen sind es Funktionalitäten wie Knietaschen mit CORDURA oder der Wunsch nach einer praktischen Latzhose oder bequemen Bundhose mit Weitenregulierung. Auch Sweatshirts, Poloshirts und T-Shirts in verschiedenen Ausführungen, Farben, Materialien und Schnitten zählen zu unserem Angebot. Ebenfalls bieten wir alle Größen von XXS bis XXL und sogar 3XL an.

MEWA als Hersteller von Arbeitskleidung

In unserer hauseigenen Produktentwicklung entstehen immer wieder neue, an die Ansprüche unserer Kunden angepasste Kollektionen. Zum Beispiel MEWA DYNAMIC®, eine topmodische Workwear, die robust und flexibel ist, mit jeder Menge praktischen Details an der Arbeitsjacke und der Arbeitshose – wie zum Beispiel zahlreiche Werkzeugtaschen und Knietaschen aus CORDURA®. In der richtigen Passform für den Alltag in Handwerk und Industrie.

Weitere Marken von Arbeitskleidung

In unserem Sortiment finden Sie jede Menge namhafte Hersteller und Marken. So haben wir z. B. eine große Auswahl an Hemden von Olymp in unterschiedlichsten Formen, Schnitten und Ausführungen oder auch Businesskleidung von Daniel Hechter. Ergänzt wird unser Angebot an Berufsbekleidung in der Miete um Arbeitsschutzbekleidung und Arbeitsschutzartikel, die es für MEWA Kunden auch zum Kauf gibt.

Dazu gehören Sicherheitsschuhe, z. B. wasserabweisend von ELTEN, Puma oder Dickies, Sicherheitsstiefel von COFRA®, Arbeitshandschuhe von KORSAR® und Arbeitshandschuhe von ANSELL, Sweatshirts von FRUIT OF THE LOOM®, Poloshirts, T-Shirts sowie alle Arten von Jacken, wie Pilotenjacken, Softshelljacken oder auch Fleecejacken und Arbeitshosen mit praktischen Funktionalitäten wie Knietaschen und Weitenregulierung.

 

Arbeitskleidung mit Logo bedrucken und besticken

03
BEDRUCKEN ODER BESTICKEN

Ein einheitliches Auftreten aller Mitarbeiter hat gleich mehrere Vorteile: Zum einen vermittelt Arbeitsbekleidung mit dem Logo Ihres Unternehmens und/oder dem Namen des jeweiligen Mitarbeiters einen professionellen Eindruck. Zum anderen wird ein hoher Wiedererkennungswert erzielt, wenn Ihre Mitarbeiter Ihr Logo auf Arbeitsjacke, Arbeitsweste, Arbeitshose, Latzhose, Bundhose, Sweatshirt oder T-Shirt tragen. Auch das Zusammengehörigkeitsgefühl Ihrer Mitarbeiter wird gestärkt. „Wir sind ein Team“ – das fördert die Arbeitsatmosphäre und die positive Stimmung.

„Ein wichtiger Erfolgsträger ist unsere einheitliche Imagekleidung von MEWA. Damit sorgen wir für einen rundum professionellen Auftritt von Werkstatt bis Empfang.“ Steven Vandensande – Aftersales-Manager beim BMW-Autohaus Van Avondt, MEWA Kunde.

Wenn Sie sich für eine Kollektion entschieden haben, die Ihren Anforderungen entspricht, ist der nächste Schritt, dass Sie sich Gedanken machen, ob Sie die Arbeitsbekleidung mit Ihrem Logo bedrucken oder besticken lassen möchten.

Unser firmeninterner MEWA Stick- und Logoservice berät Sie gern zu allen Möglichkeiten und Varianten – der Vielfalt an individueller Veredelung sind kaum Grenzen gesetzt.

Arbeitskleidung mit Logo bedrucken

 Es gibt fünf grundlegende Verfahren: den Flex- & Flocktransferdruck, den Digital-Direktdruck, den Thermosublimationsdruck und es gibt Siebdruck und Transferdruck. Siebdruck und Transferdruck sind zwei Verfahren, die wir bei MEWA fast ausschließlich einsetzen.

Der Siebdruck ist das klassischste Druckverfahren. Er steht für exzellente Druckergebnisse und eine lange Haltbarkeit. Hier wird die Farbe direkt in das Textilgewebe gedruckt. Der Transferdruck ist ebenfalls ein Siebdruckverfahren. Hier wird das Motiv jedoch spiegelverkehrt auf Transferpapier statt auf Textil gedruckt. Mit Hilfe einer Presse wird das Motiv dann vom Papier auf das Textil übertragen.

Arbeitskleidung mit Logo besticken

Neben dem Druck bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit der Bestickung Ihrer Arbeitskleidung mit Ihrem Logo. Sehr gerne beraten wir Sie ausführlich und zeigen Ihnen die einzelnen Möglichkeiten. Auch bei heiklen Themen wie einer Bestickung auf Warnschutzkleidung kennt sich MEWA bestens aus und kann Ihnen eine optimale Lösung anbieten.

Arbeitskleidung für Damen und Herren, auch in Übergrößen

04
FÜR DAMEN UND HERREN

Arbeitskleidung für Damen

Die Zeiten, in denen weibliche Fachkräfte Arbeitshose und Arbeitsjacke von Männern tragen mussten, sind Geschichte. Wir bei MEWA sind der Meinung, dass auch Arbeitsbekleidung für Damen gut aussehen darf – und auch muss. Deshalb haben wir unterschiedliche Kollektionen zur Auswahl. Ob klassisch oder modern, figurbetont oder in bequemer Weite – wir bieten Ihnen passende Ausführungen für jeden Einsatz, die Ihren Anforderungen an Form, Schnitt und Funktion gerecht werden. Kleidungsteile für Damen sind zum Beispiel: Arbeitshose, Bundhose, Businesshose, Rock, Bluse, Softshelljacke, Poloshirt und Arbeitsjacke.

Auch unsere Berufsmode für Frauen erhalten Sie in der praktischen Miete. Ihr persönlicher Kundenberater zeigt Ihnen gern die Kollektionen und unterstützt Sie bei der Wahl. Passende Accessoires finden Sie übrigens auch in unserem Sortiment.

Arbeitskleidung für Herren

Unsere Arbeitskleidung für Herren ist auf unterschiedliche Berufsgruppen und auf verschiedene Einsatzbereiche zugeschnitten. Sie ist gemacht für den harten Arbeitstag, für Wind und Wetter, für jede Jahreszeit. MEWA Arbeitsbekleidung für Herren zeichnet sich durch außergewöhnliche Qualität, modisches Design und praktische Funktionalität wie Werkzeugtaschen oder Knietaschen aus CORDURA® aus. Dazu entspricht sie allen geltenden Bestimmungen im Bereich Arbeitsschutz. Mieten Sie Ihre Wunschkollektion ganz einfach und bequem, wir kümmern uns dann um die bedarfsgerechte Ausstattung, das Holen, Bringen, Waschen und Pflegen Ihrer Arbeitshose, Arbeitsjacke und allen anderen Kleidungsteilen. Kleidungsteile für Herren sind zum Beispiel: Latzhose, Bundhose, Bermuda, Warnschutzjacke, Pilotenjacke, Softshelljacke, Poloshirt.

Arbeitskleidung für große Größen und Übergrößen

Es ist wichtig, dass Sie sich in Ihrer Kleidung wohlfühlen und die Größe auch tatsächlich passt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie groß oder klein sind, XXL oder XXS tragen. In unserem umfangreichen Sortiment an Arbeitskleidung finden Sie große Größen genauso wie kleine Größen. Das gilt für fast unser gesamtes Sortiment – auch für Businesskleidung und Servicekleidung. Und: Zum MEWA Service gehört, dass wir für Sie kostenfrei Reparaturen und Änderungen vornehmen. Das heißt, wird eine Hose oder ein Rock zu eng oder weit, passen wir die Größe an – auch auf Übergröße.

Arbeitskleidung richtig waschen und reinigen

05
WASCHEN UND PFLEGEN

Wenn sie nach einem langen Arbeitstag schmutzig oder verschwitzt ist, gehört die Arbeitsbekleidung in die Wäsche. Doch wie geht das eigentlich, Arbeitskleidung richtig waschen und reinigen? Vor allem: wer muss eigentlich was, wann und wie waschen?

Jeder Arbeitgeber geht mit dem Thema Pflege von Arbeitskleidung anders um. Ist der Arbeitnehmer selbst für das Waschen, Reinigen und Pflegen der Kleidung verantwortlich, bietet sich bei leicht verschmutzten Arbeitsjacken, Arbeitshosen und Shirts erst einmal die heimische Waschmaschine an. Doch das ist alles andere als sinnvoll. Denn sauberer und sicherer ist stets die Industriemaschine.

Schutzkleidung (PSA) und Warnschutzkleidung sollte grundsätzlich nur professionell gewaschen werden. Das gilt auch für Kleidung, die wasserabweisend und imprägniert ist. Beim Waschen in der heimischen Waschmaschine kann die Schutzfunktion beeinträchtigt oder beschädigt werden. Bei Hitze- und Flammschutzkleidung ist beispielsweise nach jeder Wäsche eine Nachrüstung erforderlich, um die schützende Wirkung zu erhalten. Auch ausgewaschene oder verfärbte Warnschutzkleidung kann ihre gesetzlich vorgeschriebene Schutzfunktion verlieren und muss regelmäßig kontrolliert werden.

Im MEWA System müssen Sie sich keine Gedanken mehr machen: Eine umfassende Qualitätskontrolle und -sicherung gehört bei uns zum Standard. Wir kümmern uns. Zuverlässig, umweltschonend, kostensparend. Wir sorgen dafür, dass der Schutz über die gesamte Lebensdauer Ihrer Berufskleidung erhalten bleibt.

Arbeitskleidung für Pflege & Medizin, Gastronomie & Küche, Gärtner, Handwerk und Industrie

06
BRANCHEN UND GEWERKE

Workwear muss viel leisten und viel aushalten. Jede Branche, jedes Gewerk in der sie gebraucht wird, hat andere Anforderungen und andere Vorschriften. So gibt es unterschiedlichste Kollektionen mit unterschiedlichen Funktionen und Details in verschiedenen Ausführungen. Was sie alle gemeinsam haben: Sie sehen gut aus und sitzen den ganzen Tag bequem.

Arbeitskleidung für Pflege & Medizin

Ob Zahntechniker, Apotheker, Laborant, Physiotherapeut oder Mitarbeiter in der Pflege – MEWA Arbeitskleidung für Pflege und Medizin ist speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Im MEWA Service kümmern wir uns um das fachgerechte Waschen, sodass Sie täglich gepflegte, saubere Kleidung tragen. Wählen Sie Ihre Lieblingskollektion in klassischem Weiß oder in einer modischen Farbe und wir sorgen dafür, dass Sie sich darin wohlfühlen. Damit unsere Berufskleidung für Pflege und Medizin kontinuierlich den hygienischen Anforderungen entspricht, unterziehen wir sie genau definierten Kontrollen.

Arbeitskleidung für Gastronomie & Küche

Bei Arbeitskleidung für Gastronomie & Küche unterscheiden wir zwischen Arbeitsbekleidung für Servicepersonal und für Mitarbeiter „hinter den Kulissen“. Arbeitsbekleidung für Gastronomie ist in erster Linie Servicekleidung. Ihre primäre Aufgabe ist es, tadellos auszusehen, schließlich repräsentiert sie bei den Gästen ihren Träger und gleichzeitig das jeweilige Restaurant, Gaststätte, Bistro, Bar, Café oder Bankett. Für die Küche gelten ganz andere Anforderungen. Kochkleidung muss praktisch sein, funktional und belastbar sein und unterliegt, je nach Einsatzgebiet, besonderen Hygieneanforderungen.

Arbeitskleidung für Gärtner

Ob klirrende Kälte oder glühende Hitze – Arbeitskleidung für Gärtner muss passend für jedes Wetter sein. Dass das Material haltbar, robust sowie wasserabweisend und schmutzabweisend sein soll, versteht sich von selbst. Zahlreiche andere Details, z. B. schnittfeste Knietaschen an der Arbeitshose und Werkzeugtaschen an der Arbeitsjacke sind ebenfalls fester Bestandteil. Dazu hat sie noch eine ganz andere Aufgabe: Den ganzen Tag bequem sitzen und beim Strecken und Bücken nicht verrutschen. Lernen Sie unsere Kollektionen kennen. Übrigens: Auch Sicherheitsschuhe z. B. von ELTEN sowie Schnittschutzhosen haben wir im Programm.

Arbeitskleidung für Handwerk & Industrie

Es gibt drei Kernattribute, die professionelle Arbeitsbekleidung für Handwerk und Industrie auf jeden Fall erfüllen muss: Sie muss robust sein, sicher und bequem. Egal, ob es sich um Autowerkstätten, Bäckereien oder Druckereien handelt oder um Bau-, Chemie- oder Automobilindustrien, egal ob Sie eine Latzhose, Arbeitshose, Pilotenjacke oder Softshelljacke benötigen – jedes Kleidungsstück muss einfach passen. Jeden Tag.

Rechte & Pflichten bei der Arbeitskleidung

07
RECHTE UND PFLICHTEN

Schon bei der Auswahl der Arbeitsbekleidung beginnen die Rechte & Pflichten. Wer bestimmt die Farbe, wer übernimmt die Kosten und wer kümmert sich nach der Anschaffung um das Waschen und die Pflege? Je nach Unternehmensgröße und auch nach Branche gibt es entweder einen verantwortlichen Mitarbeiter, der für das Thema zuständig ist oder es obliegt der Geschäftsführung selbst. Arbeitsbekleidung muss vielen Ansprüchen gerecht werden. Angefangen vom Image und damit dem Wiedererkennungswert eines Unternehmens, über Schutz- und Sicherheitsfunktionen wie z.B. Warnschutz bis hin zu Hygienevorschriften, die erfüllt sein müssen.

Rechte bei der Arbeitskleidung

Grundsätzlich ist es der Arbeitgeber, der über die Pflichten bestimmt, doch es gibt auch Rechte bei der Arbeitskleidung. So steht z. B. dem Betriebsrat gemäß BetrVG ein Mitbestimmungsrecht zu. Das gilt bei der Kleidungsauswahl und reicht bis hin zu konkreten Vorschriften über Frisur, Schmuck oder Kopfbedeckungen aus Glaubensgründen. Entstehende Kosten, die der Arbeitnehmer selbst tragen muss, können unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich geltend gemacht werden. Das gilt allerdings nur für Berufskleidung, die nicht in der Freizeit getragen wird.

Pflichten bei der Arbeitskleidung

Wenn es um Pflichten bei spezieller Berufskleidung geht, gibt es keine Diskussion. Damit ist z. B. Schutzkleidung gemeint. In vielen Branchen ist diese erforderlich und unterliegt strengen Vorschriften. Hier kümmert sich der Arbeitgeber um die Auswahl der entsprechenden Schutzkleidung sowie die fachgerechte Pflege, damit die Schutzfunktion auch nach dem Waschen noch gewährleistet ist.

Dasselbe gilt übrigens für Arbeitsschutzartikel wie Helme, Sicherheitsschuhe, Arbeitshandschuhe etc. – auch hier ist alles, was für die Gesundheit der Arbeitnehmer wichtig ist, eine Pflicht des Arbeitgebers.

Geht es hingegen um das reine Image, sind die Pflichten bei dieser Arbeitskleidung meist im Arbeitsvertrag festgehalten. Hier ist auch geregelt, ob der Arbeitgeber oder der Arbeitnehmer die Kleidung bezahlt. Ein Arbeitgeber darf übrigens von seinen Mitarbeitern, die im direkten Kontakt mit Kunden stehen, ein gepflegtes Äußeres erwarten und auch einheitliche Imagekleidung anordnen.

Kosten: Zahlt der Arbeitgeber oder der Arbeitnehmer die Arbeitskleidung?

08
ARBEITGEBER ODER ARBEITNEHMER

Auf großes Interesse stößt oft die Frage der Kosten: Zahlt der Arbeitgeber oder der Arbeitnehmer die Arbeitsbekleidung?
Ist es unternehmensintern vorgeschrieben, kann durch Tarif-, Arbeitsvertrag oder Betriebsvereinbarung beschlossen werden, dass der Arbeitnehmer die Arbeitsbekleidung selbst zahlt oder sich an den Kosten beteiligen muss. Das geschieht häufig, wenn die Kleidung auch außerhalb der Arbeitszeit getragen werden kann.

Bei Schutzkleidung (PSA) oder auch Warnschutzkleidung gelten ganz andere Regeln. Unfallverhütungsvorschriften sehen vor, dass bei bestimmten Tätigkeiten an bestimmten Arbeitsplätzen Schutzkleidung getragen werden muss, um sich gegen gesundheitliche Gefahren, gegen die Witterung oder gegen starke Verschmutzung zu schützen. In diesen Fällen zahlt der Arbeitgeber die Arbeitskleidung und darf die Kosten nicht an seine Mitarbeiter weiterreichen. Hierbei wird kein Unterschied zwischen Auszubildenden, Vollzeitbeschäftigten oder auch befristet Beschäftigten gemacht. Für Reinigung, Instandsetzen, Ersatz der Schutzkleidung sowie gegebenenfalls einen Aufbewahrungsort muss der Arbeitgeber ebenfalls finanziell aufkommen.

Vgl. §3, Abs.3 ArbSchG und § 618 Abs.1 BGB

Arbeitskleidung in Ihrer Nähe

09
AUCH IN IHRER NÄHE

An 44 Standorten in 13 Ländern sind wir Zuhause und versorgen Sie mit Berufsbekleidung. Ob Arbeitsbekleidung in Berlin, Hamburg, München, Köln oder in Stuttgart – wir beliefern Sie von unseren Standorten pünktlich und zuverlässig. Vor Ort zu sein ist uns sehr wichtig, nur so kann unserer Meinung nach eine gute und vertrauensvolle Geschäftsbeziehung geführt werden. Wir sprechen Ihre Sprache, wir verstehen Ihre Wünsche und wir kennen die regionalen Gegebenheiten. Wir sind MEWA, menschlich und persönlich.

Die Qualität unseres Services und unserer Leistungen sind an ellen MEWA Standorten gleich hoch. Wir sind für Sie da - Überall in Deutschland und in vielen Ländern Europas. Sprechen Sie mit uns über alle Arten von Workwear, von Arbeitshose bis Arbeitsjacke, von Größe XXS bis 3XL, Passformen, Farben und Funktionalitäten, wie Knietaschen aus CORDURA und natürlich über den umfassenden MEWA Full-Service.