Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Details entnehmen Sie hier.

Kundenreportage_Reifenhersteller_Bridgestone_11.jpg

MEWA Kundenreportage

Leistungsstark, günstig, schonend zur Umwelt – Bridgestone sieht im Putztuchsystem viele Vorteile

Sauberkeit und Umweltschutz bei minimalem Aufwand – Putztücher in der Miete

  • Optimales Preis-Leistung-Verhältnis

    „Die MEWA Dienstleistung bringt uns Vorteile in der Qualität, im Preis und – für uns wesentlich – in der geringen Umweltbelastung.“

  • Zertifiziertes Umweltmanagement

    „Der Einsatz biologisch abbaubarer Waschmittel, Wiederverwertungssystem für Spül- und Waschwasser, Erfüllung aller Entsorgungs- und Umweltpflichten – das hat uns überzeugt."

  • Innovatives Denken

    „Ich empfehle den Putztuch-Service von MEWA weiter, weil es sich wirklich lohnt. Wir setzen auf die Zusammenarbeit mit innovativen Firmen wie dieser.“

  • Textil-Management vom Weltmarktführer

    „Im Full-Service inklusive ist Lieferung und Abholung, umweltfreundliches Waschen, Qualitätskontrolle und Ersatz. Besser geht es nicht.”

Infos zum Unternehmen:

Bridgestone Hispania, S.A. zählt zu den hundert wichtigsten Firmen Spaniens und ist Weltmarktführer in der Herstellung von Reifen und anderen Kautschukderivaten. Die spanische Tochter der Bridgestone-Gruppe beschäftigt 4.500 Mitarbeiter in Werken in Burgos, Vizcaya und Santander. Die glanzvolle Referenzliste mit Marken wie Ferrari, Daimler, BMW, Audi oder Lexus ist nicht zuletzt das Resultat des besonderen Qualitätsstandards und bewirkt eine hohe Auslastung.

Umweltschutz gewinnt auch in der Reifenproduktion zunehmend an Bedeutung. Mit Hochdruck wird an neuen Wegen gearbeitet, Reifen möglichst umweltschonend herzustellen. Das beginnt bei der Auswahl der Rohstoffe und reicht bis zu internen Konzepten, wertvolle Ressourcen zu schonen und Müll zu vermeiden. Bridgestone vereint vorbildlich die gestiegenen Anforderungen an Nachhaltigkeit mit verantwortungsbewusstem Denken und Handeln und setzt auch bei der Auswahl seiner Partner auf nachhaltig orientierte Unternehmen.

Wir haben nachgefragt und wollten das genauer wissen. 

Wir nehmen seit fast drei Jahren die Dienstleistungen von MEWA in Anspruch. Es bringt uns Vorteile in der Qualität, im Preis und – was für uns wesentlich ist – in der geringen Umweltbelastung.
Juan José Bilbao, Generaldirektor Bridgestone Hispania, S.A.

Zuverlässigkeit, Umweltschutz, Innovation – was uns selbst wichtig ist, erwarten wir auch von unseren Partnern

„Die hervorragende Qualität unserer Technik, Produkte und Dienstleistungen steht für uns im Vordergrund. Daran setzen wir alles“, erklärt Juan José Bilbao. Der Erfolg gibt ihm Recht: Bridgestone ist Weltmarktführer in der Herstellung von Reifen und anderen Kautschukderivaten. Marken wie Ferrari, Daimler, BMW, Audi oder Lexus gehören zu den Kunden.

MEWA Putztuch-System – saubere Resultate, weniger Aufwand

Bei der Reifenproduktion entsteht der sogenannte „Bridgestone-Zement“ – ein Abfallstoff, der vollständig entfernt werden muss. Wie der Name schon vermuten lässt, ist das eine schwierige Aufgabe. Die ursprünglich bei Bridgestone verwendeten Lumpen und Zellulosetücher brachten nicht das gewünschte Resultat. Außerdem bekam man sie nicht mehr richtig sauber und so waren sie nach kurzer Zeit unbrauchbar. Die anschließende Entsorgung verursachte ein erhebliches Maß an Kosten, Zeit und Aufwand.

Eine günstige, verlässliche Lösung für dieses Problem fand man bei MEWA mit Putztüchern im Full-Service inkl. Lieferung und Abholung, umweltfreundlichem Waschen, Qualitätskontrolle und Ersatz. Fernando del Cerro, Produktionsleiter in Burgos, hält viel von dem MEWA Servicesystem.

Umweltorientiert und nachhaltig – im ganzen Dienstleistungsprozess

Carmen Araus, Umweltschutzbeauftragte bei Bridgestone ergänzt: „Wir versuchen, unsere interne Belastung der Umwelt zu reduzieren und sind dankbar, auf solche vertrauenswürdigen Firmen zählen zu können, die uns einen Service im Einklang mit unserer Mentalität und unseren Prinzipien bieten. Mit diesem Ansatz harmoniert MEWA zu hundert Prozent: Betriebstextilien im Full-Service sind bereits für sich genommen eine umweltorientierte Dienstleistung. Doch MEWA bietet sie zusätzlich auf der Basis eines strategischen Umweltmanagements nach ISO 14001 an. 

Spart Wasser, Ressourcen und Energie

Als einer der Ersten der Branche erhielt MEWA bereits 1997 das international gültige Zertifikat. Gewaschen wird mit biologisch abbaubaren Wasch- und Waschhilfsmitteln in einer möglichst geringen Dosierung. Mit einem speziellen Wiederverwertungssystem für das Spül- und Waschwasser, der Kaskadentechnik, können gegenüber herkömmlichen Waschverfahren bis zu 50 Prozent Wasser eingespart werden. Längst ist es im Unternehmen eine leichte Übung, mit Ölen, Fetten, Farben und Lösemitteln belastetes Schmutzwasser in Wasser mit einem Reinigungsgrad von 99,8% zu verwandeln.“

 Juan José Bilbao ist sehr zufrieden: 

Ich empfehle den Putztuch-Service von MEWA weiter, weil es sich wirklich lohnt. Wir setzen auf die Zusammenarbeit mit innovativen Firmen wie dieser. Es gibt nur Vorteile.