Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Details entnehmen Sie hier.

_Z__5847.tif

Produktentwicklung & Technikum

Damit wir Ihnen stets erstklassige Produkte und Leistungen bieten können

Perfektion aus Leidenschaft – MEWA Produktentwicklung & Technikum

  • MEWA Produktentwicklung

    Eigene Kollektionen aus modernsten Geweben und von höchster Qualität – ein Anspruch, an dem wir uns gerne messen lassen.

  • MEWA Technikum

    In unserem Prüflabor werden alle Betriebstextilien, bevor sie in der Miete verfügbar sind intensiv und umfassend getestet.

  • Kundenindividuelle Kollektionen

    Ihre Anforderungen, Ihre Wünsche, Ihre Bedürfnisse – dafür entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen in bester Qualität.

Als Marktführer ist es nicht nur unser Anspruch, es ist unsere Verpflichtung, unseren Kunden ausschließlich erstklassige Produkte zu bieten. Schon seit über 100 Jahren ruhen wir uns nicht aus, sondern entwickeln unsere Produkte und Services stets weiter. Täglich arbeiten wir an neuen Ideen und Lösungen. Würden wir das nicht tun, wären wir nicht MEWA.

Unsere erfahrenen Textil-Designer sowie Textil- und Bekleidungsingenieure entwickeln in enger Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten und Konfektionären aus aller Welt marktgerechte Berufs- und Schutzkleidungslinien. Auch das Feedback unserer Kunden zu Kollektionen und Kollektionsteilen nehmen wir uns zu Herzen und binden diese Erkenntnisse in die Entwicklung neuer und die Optimierung bestehender Kollektionen mit ein. So werden unsere Kollektionen konsequent an veränderte Anforderungen, an Markt-Trends und an faser- und gewebetechnische Innovationen angepasst und Sie haben stets die beste Berufsbekleidung für Ihre Mitarbeiter.

Bevor eine Kollektion in unser Sortiment aufgenommen wird, geht es ihr buchstäblich an die Wäsche – und zwar im hauseigenen Technikum. Hier werden die Gewebe auf Reißfestigkeit, Farbechtheit und Abrieb getestet. Nähte, Schnallen, Knöpfe, Klett- und Reißverschlüsse müssen ebenfalls unter Beweis stellen, dass sie äußerst strapazierfähig sind.

Sind die Kleidungsstücke einer Kollektion dann bei unseren Kunden im Einsatz, hört die Qualitätssicherung nicht auf. Monat für Monat
müssen etwa 1.750 Probeteile zeigen, dass sie auch nach vielen Industriewaschgängen Farbe, Form und Schutz behalten. Bis zu 29 Tage dauert dieser Stress-Test, bei dem Probestücke regelmäßig auf den Prüfstand kommen. Dazu wenden unsere Textilingenieure sämtliche Testverfahren an, die internationale ISO-Normen vorschreiben. Übrigens: Diesen Qualitätsprozess durchlaufen auch unsere Putztücher und alle anderen Betriebstextilien im MEWA System.

Und sollte nach unzähligen Pflegezyklen ein Teil verschleißen, tauschen wir es im Rahmen unserer Dienstleistung ja ohnehin ganz einfach aus.