Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Details entnehmen Sie hier.

Wenn sauber allein nicht gut genug ist – MEWA für die Lebensmittelherstellung

  • Garantiert hygienisch sauber

    MEWA arbeitet nach dem Qualitäts- und Managementsystem RABC (Risk Analysis and Biocontamination-Control-System), das alle relevanten hygienischen Vorgaben nach DIN EN 14065 erfüllt. Außerdem stehen wir im engen Austausch mit Textilexperten sowie relevanten Bundesbehörden und -institutionen, wie dem Robert Koch-Institut (RKI).

  • Persönliche Kundenbetreuung

    Im Unterschied zu einem Unternehmen, das Produkte nur verkauft, bleiben wir dauerhaft in Beziehung zu Ihnen. Wir sind an unseren Standorten präsent, sprechen die Sprache des Landes und kennen das Umfeld. Wir verbinden die Routine eines international agierenden Unternehmens mit der individuellen und persönlichen Betreuung. Dabei stehen wir Ihnen mit umfangreichem Know-how in Sachen Arbeitssicherheit, Vorschriften und Normen sowie innovativer Technik als zuverlässiger Partner zur Seite.

  • MEWA ist systemrelevant

    MEWA stattet über 190.000 kleine, mittlere und große Unternehmen in Europa mit Betriebstextilien aus, davon 84.000 in Deutschland – stets unter der Einhaltung von Hygiene-, Sicherheits-, Umweltschutz- und Gefahrgutrichtlinien. Damit leistet MEWA einen Beitrag zur Aufrechterhaltung der Versorgungskette in vielen Branchen der kritischen Infrastruktur.

Im sensiblen Bereich der Lebensmittelherstellung sind Sie zur besonders strengen Einhaltung von Hygienestandards verpflichtet. Auch die vorschriftsgemäße Reinigung und Pflege Ihrer Berufsbekleidung müssen Sie jederzeit nachweisen können.

Da diese hygienischen Anforderungen nicht durch Waschen der Berufsbekleidung in der Haushaltswaschmaschine sichergestellt werden kann, empfiehlt die DIN 10524 eine professionelle Pflege durch Textildienstleister.

MEWA Berufskleidung für Handwerk und Industrie wird bei konstanten Temperaturen zwischen 60 °C und 75 °C gewaschen, weshalb diese frei von hygienerelevanten Mikroorganismen einschließlich potenzieller Krankheitserreger sind. Die aufbereitete Kleidung wird geschützt in separaten Kleidersäcken transportiert, damit die hygienische Qualität bis zur Anlieferung beim Kunden gesichert ist.

Wir bieten Ihnen verlässliche Lösungen zur Miete, die Maßstäbe für die Textilhygiene setzen. Mit einem Full-Service, der sich nicht nur auf das Abholen, Reinigen und Bringen Ihrer Hygienekleidung beschränkt, sondern auch intelligente Aufbewahrungssysteme und umfangreiche Angebote zur Waschraumhygiene bietet.Übrigens: Die Ansprechpartner am MEWA Standort kennen ihre Kunden gut und können auf Änderungswünsche sofort reagieren. Kurze Wege und das persönliche Gespräch ermöglichen eine unkomplizierte und schnelle Optimierung der MEWA Serviceleistungen.

Das MEWA Servicesystem für Hygienekleidung

  • kreislauf_hygienekleidung_4_1200x1200.png
    Reparieren & Ersetzen
  • kreislauf_hygienekleidung_3_1200x1200.png
    Hygienisches Waschen & Trocknen
  • kreislauf_berufsbekleidung_5_1200x1200.png
    Sammeln & Abholen
  • kreislauf_hygienekleidung_1_1200x1200.png
    Anziehen & Wohlfühlen
  • kreislauf_berufsbekleidung_5_1200x1200.png
    Anliefern & Sortieren
Mehr erfahren